Der Dachs. Ökonomisch und ökologisch sinnvoll.

„Alle reden von der Energiewende.
Wir machen sie.“

Der Dachs rechnet sich im Gewerbe.

„Wir unternehmen etwas gegen
steigende Energiekosten.“

SenerTec-Center Mittelhessen – Ihr regionaler Ansprechpartner
für nachhaltige und rentable Energieerzeugung von Wärme UND Strom.

Der Dachs von Senertec – das leistungsstarke Kraftwerk in Ihrem Heizungskeller


Das Dachs System ist simpel und genial:

Ein Motor treibt einen Hochleistungs-Generator an, der Strom produziert. Die dabei entstehende Wärme wird zum Heizen Ihrer Immobilie und zur Warmwasserbereitung genutzt. Der erzeugte Strom wird direkt vor Ort verbraucht oder gegen eine Vergütung ins Stromnetz eingespeist. So wird die Energie einfach zweifach genutzt. Es geht so gut wie keine Energie verloren. Das Herzstück des Dachs ist ein leistungsstarker, hocheffizienter, speziell für diesen Einsatz entwickelter Motor. Ein Glanzstück deutscher Ingenieurskunst: leise, emissionsarm und leistungsstark. Darum ist der Dachs sowohl für das private Eigenheim als auch für den Gewerbebetrieb eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Lösung.


Was ist ein Dachs und wie funktioniert er?

Einfach beim Heizen Strom erzeugen

Wir erklären Ihnen, anhand eines Videos, wie das mit dem Dachs funktioniert.

Schalten Sie Ihre Lautsprecher ein und klicken Sie auf den Playbutton im Erklärvideo.

Der Dachs 0.8

Brennstoffzellen-Technologie im Dachs.


Die Zukunft hat begonnen.

Die Heizung der nächsten Generation ist natürlich ein Dachs. Der Dachs 0.8 mit Brennstoffzelle versorgt Eigenheime umweltfreundlich und energieeffizient mit Strom und Wärme. Der integrierte intelligente Puffer speichert effizient die erzeugte Wärme und deckt zeitweise anfallende Bedarfsspitzen gemeinsam mit einem integrierten Spitzenlastkessel ab.


Kostengünstige und effiziente Energieerzeugung

Der Dachs plus Wärmepumpe – eine zukunftsfähige Lösung

Gasverbrauch um 50 Prozent reduzieren und heute schon die Klimaziele von 2030 erreichen.

Aktuelles

Aktuelles für Dachs-Betreiber

Jetzt Energiesteuer rückerstatten lassen

Betreiber von Dachs Mini-Blockheizkraftwerken können sich jedes Jahr die gezahlte Energiesteuer zurückerstatten lassen.

Für den im Dachs verfeuerten Brennstoff kann dazu beim zuständigen Hauptzollamt ein Antrag auf Rückerstattung der Energiesteuer gestellt werden. Der Erstattungsantrag für das Jahr 2021 muss spätestens bis zum 31.12.2022 gestellt sein. Um es Betreibern so einfach wie möglich zu machen, bietet SenerTec  nun ein Programm „Dachs Energiesteuer für Betreiber“ im neuen DachsPortal2 an, das auf einfache Weise durch den Erstattungsantrag führt. Die Nutzungsgebühr für das Programm hängt von der Anzahl und Art der abrechnungsrelevanten Geräte eines Standortes ab.

Rund um den Dachs

Immer auf dem aktuellen Stand

Sie interessieren sich für einen Dachs oder besitzen schon eine Kraft-Wärme-Kopplung?

Dann sollten Sie unsere regelmäßig stattfindende Infoveranstaltungen für Interessierte und Dachs-Kunden besuchen. Es erwarten Sie interessante und informative Veranstaltungen, in denen wir neben den Neuerungen rund um die Kraft-Wärme-Kopplung auch über spannende Entwicklungen im Bereich der E-Ladestationen, Energiemanager und Batteriespeicher informieren.

Aktuelles für Dachs-Betreiber

Förderung sichern                           

Nicht vergessen: Dachs im Marktstammdatenregister eintragen                                                                          

Eine der wenigen Pflichten, die mit dem Erwerb eines BHKW einhergehen, ist die Registrierung im sogenannten Marktstammdatenregister. Die Registrierung ist für sämtliche Stromerzeugungs-Anlagen verpflichtend, unabhängig davon, ob diese eine Förderung nach dem EEG oder nach dem KWKG erhalten und unabhängig vom Inbetriebnahmedatum.

Wir helfen Ihnen gerne. Hier können Sie sich Sie sich ein Erklärungsvideo anschauen und anschließend die Anmeldung durchführen:

Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wetzlar suchen wir ab sofort

Kundendiensttechniker / Servicetechniker (m/w/d)

.